Buchempfehlungen des Fahrrad-Verlags

Zusätzlich zu unserem eigenen Verlagsprogramm finden Sie bei uns ausgewählte Bücher zum Fahrrad - eine kleine, aber feine Auswahl deutsch- und englischsprachiger Literatur. Handverlesen, für Sie von uns.

 

Bestellungen ab 100 € sind versandkostenfrei!

Fahr Rad!

 

Fahr Rad! 

Die Rückeroberung der Stadt

 

Herausgeber: Annette Becker, Stefanie Lampe, Lessano Negussie, Peter Cachola Schmal

Verlag: Birkhäuser

ISBN: 978-3-0356-1547-0

1. Auflage, 2018

280 Seiten, 220 Farbfotos, Hardcover

 

Städtebau, Landschaftsarchitektur und Verkehrsplanung widmen sich demselben öffentlichen Raum, zumeist dem Stadtraum. Der Radverkehr spielt in allen drei Bereichen mittlerweile eine zentrale, verbindende Rolle; man könnte ihn auch als Seismografen der Urbanität bezeichnen. Um die Lebensqualität zu erhalten und weiter zu verbessern, braucht es in einer zunehmend dicht bebauten und intensiv genutzten Stadt mehr Raum auf Straßen und Plätzen, mehr Grün- und Freiflächen. Die Verkehrsplanung ist dabei immer mit der Stadt- und Landschaftsplanung verbunden, und alle Beteiligten bedingen sich wechselseitig. Es gilt, den öffentlichen Raum und damit den Straßenraum zur Nutzung für Alle neu zu ordnen und seine Flächen so zu verteilen, dass eine sichere, bequeme und ausgewogene Mobilität für alle Menschen, die unterwegs sind, möglich wird. Dies sollte im Einklang entstehen mit Grünräumen und einer Architektur, die sich zu städtebaulichen Ensembles zusammenfügt.

 

Das Buch zeigt, wie eine Stadtentwicklung aussehen kann, die in Zukunft noch mehr Menschen auf das Rad lockt - und wirbt mit Projekten aus aller Welt für diese sanfte Rückeroberung der Stadt. In den Fokus gerückt werden Städte und Regionen wie Kopenhagen, New York, Karlsruhe, Oslo, Portland, Barcelona, das Ruhrgebiet und Groningen. Sie alle setzen bei ihrer Entwicklung unterschiedliche Schwerpunkte und vermitteln wertvolle Erfahrungen. Darüber hinaus weisen 25 internationale Projekte den Umgang mit speziellen Bauaufgaben. Ergänzt durch thematische Essays wird gezeigt, wie der Weg zu einer nachhaltigen und sozialen Stadt auch über die Planung für eine fahrradgerechte Stadt führen kann.

Fahr Rad!

49,95 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Städte für Menschen

 

Städte für Menschen

 

Autor: Jan Gehl

Verlag: Jovis 

ISBN: 978-3-8685-9356-3

4. Auflage, 2018

304 Seiten, farbig, zahlreich bebildert, Hardcover

 

Seit mehr als 40 Jahren befasst sich der Architekt und Stadtplaner Jan Gehl damit, Plätze, Straßen, ja ganze Stadtviertel zum Wohle der Bewohner neu oder umzugestalten. Indem Gehl selbst Millionenstädte kleinmaßstäblich und im Detail betrachtet, entwickelt er Mittel und Wege, unwirtliche und dysfunktionale Stadtlandschaften entscheidend zu verändern. Dabei finden demografische Entwicklungen und sich wandelnde Lebensstile ebenso Berücksichtigung wie gestalterische Prozesse. Wichtigster Grundsatz für Jan Gehls Stadtplanung nach menschlichem Maß: Der Stadtraum muss - statt sich aus einem fahrenden Auto heraus oder von oben herab - mit der Geschwindigkeit eines Fußgängers erlebt werden! Nur so kann es gelingen, sowohl traditionelle Metropolen wich auch schnell wachsende Städte von Entwicklungs- und Schwellenländern zu "Städten für Menschen" zu machen.

Städte für Menschen

32,00 €

  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Radbahn Berlin

 

Radbahn Berlin

Zukunftsvisionen für eine ökomobile Stadt

 

Herausgeber: paper planes e.V.

Verlag: Jovis 

ISBN: 978-3-8685-9516-1

1. Auflage, 2017

144 Seiten, 150 farbige Abbildungen, Hardcover

 

In der globalen Debatte um die nachhaltige Stadt der Zukunft ist das Konzept einer neun Kilometer langen, überdachten Radbahn eine besonders konkrete Wortmeldung. Die Radbahn will den vergessenen Raum in eine pulsierende urbane Hauptschlagader verwandeln - in ein Spielfeld für zeitgemäße Mobilität, Innovation und Freizeitangebote. Die ortsspezifische Betrachtung dieses linearen Berliner Stadtkorridors zeigt, wie viele Dimensionen sich auftun, wenn Infrastruktur neu, kreativ und inklusiv gedacht wird. Dieses Buch ist ein visionärer Reisebericht entlang Berlins erster U-Bahnstrecke, eine Anleitung zur Planung von umwelt- und menschengerechten Stadträumen und eine Aufforderung, am besten noch heute mit dem Bau der Radbahn zu beginnen.

Die Regeln

29,80 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wege zur Fußgängerstadt

 

Wege zur Fußgängerstadt

Analysen und Konzepte - Für eine zukunftsfähige Verkehrswende

 

Autor: Heiner Monheim

Verlag: VAS

ISBN: 978-3-8886-4553-2

1. Auflage, 2018

220 Seiten, Softcover

 

Wege zur Fußgängerstadt - Analysen und Konzepte begründet die große generelle Bedeutung des Fußverkehrs, belegt die vielfache Ignoranz der Verkehrsplanung gegen die Bedürfnisse des Fußverkehrs und zeigt auf, dass die bisherige isolierte "Flickschusterei" nicht ausreicht, um mehr und systematische Fußgängerfreundlichkeit zu erreichen. Er benennt moderne moderne Methoden der Fußverkehrsanalysen und zeigt auf, mit welchen Strategien und Elementen man den öffentlichen Raum für den Fußverkehr zurückerobern kann.

Die Regeln

17,80 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Transforming Cities (Deutsch/Englisch bilinguar)

 

Transforming Cities

Urban Interventions in Public Space

 

Sprachen: Deutsch/Englisch

Herausgeber: Kristin Feireiss, Oliver G. Hamm

Verlag: Jovis 

ISBN: 978-3-8685-9337-2

1. Auflage, 2014

192 Seiten, ca. 250 Abbildungen, Softcover

 

In Teilen der Welt haben Stadtneugründungen und großräumige Stadterweiterungen auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts noch Hochkonjunktur. In Europa mit seinem ohnehin schon hohen Urbanisierungsgrad stehen dagegen eher behutsame Eingriffe in die Stadtstruktur auf der Tagesordnung. Mithilfe teils dauerhafter, teils temporärer Interventionen wird versucht, den komplexen Anforderungen einer sich verändernden modernen Gesellschaft Rechnung zu tragen. Dem interdisziplinären Zusammenwirken von Kooperationspartnern aus unterschiedlichen Bereichen wie Kultur, Architektur und Wirtschaft, und der Partizipation von Bürgern und Initiativen kommt dabei eine besondere Rolle zu.

 

Der vorliegende Band geht der Frage nach, auf welche Weise einzelne Projekte in der Komplexität städtischer Strukturen nicht nur Akzente setzen, sondern auch nachhaltige Veränderungen bewirken können. Vorgestellt werden zudem 47 europäische Beispiele des Urban Intervention Award Berlin, den die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt 2010 und 2013 auslobte, die ganz überraschende Lösungen zeigen.

Die Regeln

32,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Besser leben ohne Auto

 

Besser leben ohne Auto

Clever unterwegs sein, besser ankommen

 

Autor/Herausgeber: Autofrei leben! e.V.

Verlag: oekom

ISBN: 978-3962-380-17-5

1. Auflage, 2018

128 Seiten, Softcover

 

Dieselskandal und Feinstaub-Alarm in den Städten sind nur die aktuellsten Negativschlagzeilen einer Entwicklung, von der eigentlich längst klar ist: So kann es nicht weitergehen. Das Auto hat ausgedient. Ohne Auto lebt es sich ohnehin entspannter und glücklicher!

 

Egal, ob in der Stadt oder auf dem Land, ob mit Familie oder als Single, mit den Tipps in diesem Buch gelingt der Umstieg ins autofreie Leben problemlos. Das Angebot innovativer Möglichkeiten ist riesig: Statt stundenlang im Stau zu stehen, kommt man bequem mit dem topmodernen Dienstrad ins Büro und die beliebten Lastenräder erleichtern den Alltag. Auch dank der Vielzahl von Apps, mit denen sich Sharingangebote und öffentliche Verkehrsmittel schlau kombinieren lassen, kommt man stressfrei ans Ziel.

 

Der praktische Ratgeber bietet nicht nur jede Menge leicht umsetzbare Alternativen - vom Thema Reisen bis hin zum Transport -, sondern macht richtig Lust, gleich loszulegen. Höchste Zeit, das Auto abzuschaffen - den Mitmenschen, sich selbst und der Umwelt zuliebe!

Besser leben ohne Auto

14,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Regeln - Kodex für Radsportjünger

 

Die Regeln

Kodex für Radsportjünger

 

Autor: Velominati

Verlag: Covadonga 

ISBN: 978-3-9572-6027-7

1. Auflage, 2018

312 Seiten, Softcover

 

Bei den Velominati dreht sich alles um die bedingungslose Passion für das schnelle Radfahren - nicht einfach nur als Freizeitvergnügen oder als Art der Fortbewegung, sondern als Ausdruck einer eigenen Lebensart. Sie haben sich formiert, um das bedeutende kulturelle Erbe des Straßenradsports zu feiern, samt dem steten Streben nach sportlicher Höchstleistung im Sattel und lässiger Eleganz im Auftreten.

 

DIE REGELN sind ihre Bibel.

Die Regeln

14,80 €

  • 1 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Fahrrad - Eine Kulturgeschichte

 

Das Fahrrad

Eine Kulturgeschichte

 

Autor: Hans-Erhard Lessing

Verlag: Klett-Cotta

ISBN: 978-3-608-91342-2

4. Auflage, 2019

255 Seiten, Hardcover

 

Eine Kulturgeschichte des Glücks auf zwei Rädern und einer genialen Technik. Vor 200 Jahren löste das Fahrrad eine nie gekannte Euphorie auf der ganzen Welt aus. Alle konnten sich erstmals ein Verkehrsmittel leisten und sich individuell fortbewegen. Infolge seiner rasanten Entwicklung ist das Fahrrad heute weltweit so weit verbreitet wie kein anderes Verkehrsmittel. Hans-Erhard Lessing erzählt eine Kulturgeschichte des Zweirads voller Überraschungen - vom Ausbruch eines Vulkans am Beginn bis zur Revolution des E-Bikes.

Das Fahrrad - eine Kulturgeschichte

20,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Philosophie des Radfahrens

 

Die Philosophie des Radfahrens

 

Autoren: J. Ilundáin-Agurruza, M.W. Austin, P. Reichenbach

Verlag: Suhrkamp

ISBN: 978-3-5184-6743-5

4. Auflage, 2019

208 Seiten, Softcover

 

Radfahren verändert unsere Sicht auf die Welt: Albert Einstein fiel während des Radfahrens die Relativitätstheorie ein. Ernst Hemingway befand, es gebe keine bessere Art, ein Land nachhaltig zu erkunden, als auf zwei Rädern. Aber warum macht Fahrradfahren glücklich - trotz Regen, Gegenwind und steiler Berge? Warum geht alles schief, wenn man sich zum ersten Mal auf eine lange Radtour wagt? Warum passieren die kuriosesten Ereignisse der Tour de France immer am Alpe d'Huez? Die Philosophie des Radfahrens zeigt kenntnisreich, dass Philosophie und Radfahren ein perfektes Team bilden.

Die Philosophie des Radfahrens

10,00 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1